Styropor Hohlfrässpindeln

Sehr stabile Hohlwellen Frässpindel für den Einsatz von Hohlfräsern mit speziellem Flansch 78/8.
Lässt sich mit entsprechenden Adapterplatten auf vielen Maschinen nachrüsten.

Der grosse Lagerabstand verbunden mit einem großen Lagerpaket im Frontbereich ergibt die nötige Steifigkeit, um auch mit den heute üblichen, sehr langen Hohlfräsern problemlos arbeiten zu können.

Durch die spezielle Auslegung der Spindel liegt schon bei geringer Drehzahl genügend Leistung an. So steht Ihnen jederzeit ausreichend Leistung zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen ab sofort eine Spindelversion mit verstärkter Lagerung für sehr lange Fräswerkzeuge, sowie spezieller Labyrinth Abdichtung gegen Stäube z.B. Betonstaub.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

 

 

Technische Daten

KM 2

KM 3

FS 44

Leistung

4,5 KW

8,5 KW

4,4 KW

Drehzahl konstant

6.000 min-1

6.000 min-1

4.000 min-1

Spannung

400 V

400 V

400 V

Strom

8,8 A

16,5 A

8,5 A

Frequenz

150 Hz

337 Hz

100 Hz

Werkzeugaufnahme

Flansch 78/8 mm

Flansch 78/8 mm

Flansch 78/8 mm

Werkzeugspannung

manuell, M90x2

manuell, M90x2

manuell, M90x2

Länge mit Absauganschluß

412,5 mm

372 mm

529 mm

Höhe mit Anschlußdose

206 mm

224 mm

200 mm

Breite

184 mm

168 mm

193 mm

Absauganschluß Ø x Länge

Ø 50 mm x 39 mm

Ø 50 mm x 39 mm

Ø 40 mm x 50 mm

Gewicht

ca. 31 kg

ca. 26 kg

ca. 35 kg

Farbe

RAL 7035 lichtgrau

RAL 7035 lichtgrau

RAL 7035 lichtgrau

Besonderheiten

Labyrinth-Dichtung
gegen Stäube

Hybridlager,
geringes Gewicht

großer
Lagerabstand

Portalfräsmaschinen

Fräswerkzeuge

Zubehör

Gebrauchtmaschinen

EN